Auf Grund der großen Versandprobleme bieten wir aktuell nur Selbstabholung an!

Marktfrisch Abholen

Regionale Partner

Kontaktloses Abholen möglich

myFruitbox

Den Spruch vom apple und dem Doctor kennen wir alle - aber die Power in Banane, Orange, Kiwi, Pflaume, Birne und Weintrauben ist auch nicht zu unterschätzen und lecker noch dazu!

myFruitbox

Was ist drin?

Basic 1-2 Personen Family 3-5 Personen
- 4 Stück Bananen
- 4 Stück Orangen
- 4 Aprikosen
- 500g dunkle Trauben
- 3 Stück Birnen
- 4 Stück Apfel
- 3 Pfirsich
- 1 Stück Ananas
- 1 Stück Melone
- 8 Stück Banane
- 6 Stück Orange
- 5 Aprikosen
- 1kg dunkle Traube
- 6 Stück Birne
- 9 Stück Apfel
- 6 Pfirsich
- 1 Stück Ananas
- 1 Stück Melone
- 1 Stück Mango

Größe:

Lieferintervall:

Anzahl:

- +
19,53 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW10027

Du möchtest noch weitere Produkte?

Zur den Einzelprodukten

Wissen wo's herkommt

Unsere Landwirte aus der Region näher kennlernen.

Münchner Suppenküche

München in Oberbayern

Unser Herz schlägt am Viktualienmarkt, dort wo vor über 36 Jahren die Geschichte der Münchner Suppenküche begann. Wir bieten Ihnen alles rund um hochwertige Speisen- von der Beratung über die Entwicklung bis hin zur Produktion. Tag für Tag arbeiten wir mit Erfahrung, starken Partnern, exzellenten Lieferanten und frischen Zutaten an der Herstellung schmackhafter Produkte. Frisch für Sie gekocht!

Gärtnerei Hanuschke

Gärtnerei, München in Oberbayern

Unser Münchner Familienbetrieb baut seit über 100 Jahren in vierter Generation mit viel Hingabe und Handarbeit frisches Gemüse sowie Schnitt- und Topfkräuter an.

Mari Senf

Gewürze und Dressing, Heinrichshofen

Das familiengeführte Unternehmen legt großen Wert auf Qualität und Regionalität. Der Chef persönlich überzeugt sich von der Qualität, des aus Bayern stammenden Senfmehl, welches die ätherischen Öle noch zu 100% enthält.

Gärtnerei Gimperlein

Gärtnerei, Albertshofen

Beim "Bio-Kresse-König von Bayern" wird Nachhaltigkeit gelebt. Abwärmenutzung aus der Biogas-Anlage, neueste Brennwerttechnik zur CO2 -Einsparung, keine Pflanzenschutzmittel und kein Dünger, sowie Kartonagenverpackungen aus recyceltem Altpapier. Gärtnermeister Elma Gimperlein:" Unser Samen hat genug Power um von allein zu keimen, deshalb spielt Dünger in unserem Betrieb keine Rolle."